Wir - über - uns

Die Firma HS Systeme wurde Anfang der neunziger Jahre von Helmut Schmitt gegründet. Begonnen wurde mit der Entwicklung und Herstellung verschiedener Produkte aus dem Bereich der Feinelektronik. Nach und nach wurde auch an anderen Produkten gearbeitet und eines Tages, Mitte der 1990er Jahre, mehr oder weniger durch den Denkanstoß eines Kunden, die Entwicklung einer Dildo-Sexmaschine in Angriff genommen. Es dauerte ca. 1 Jahr bis die erste Fickmaschine der Baureihe "Magic Motion" geboren war. Hierbei half die langjährige Erfahrung in der Feinelektronik sehr, die bis heute alle Magic Motion Maschinen auszeichnet. Nicht zuletzt resultierte daraus auch die im Hause HS Systeme entwickelte kraftvolle Antriebstechnik (Phasenschnittsteuerung), mit der alle Magic Motion Modelle ausgestattet sind.

HS Systeme hat mit zwei Personen in einem kleinen Büro und einem Kellerraum für die Montage angefangen. Inzwischen sind alle Sparten wie Schreinerei, Sattlerei, Elektronik, Feinmechanik und Komplettmontage unter einem Dach vereinigt. Nach wie vor werden alle Maschinen in Handarbeit gefertigt. Auf Grund sehr motivierter, kreativer und flexibler Mitarbeiter ist die Firma HS Systeme stets in der Lage, auf Bedürfnisse von Kunden kurzfristig zu reagieren und Modelle weiter zu verbessern, zu erweitern oder neu zu entwickeln. Auch werden die Sexmaschinen-Sets gerne in individueller Zusammenstellung nach den Wünschen des Kunden verkauft.

Anfang 2000 wurde die Sendung "Wahre Liebe" (VOX) auf die Sexmaschinen Magic Motion aufmerksam und es folgte der erste Bericht im Fernsehen, ein zweiter Beitrag der Sendung "Wahre Liebe" wurde Ende 2000 bei den Highlights des Jahres gezeigt. Verschiedene TV-Sender, Erotikfilmproduzenten und auch die schreibende Zunft zogen nach und die Marke Magic Motion wurde langsam bekannt. Auf der weltgrößten Erotik-Messe in Berlin, der VENUS, wurde im Jahr 2001 die Magic Motion als das ultimative Sextoy des einundzwanzigsten Jahrhundert gewertet.

In den nächsten Jahren wurden neue Modelle der Baureihe Magic Motion auf den Markt gebracht und Anfang 2006 begann die Entwicklung der exklusiven und edlen Hocker-Serie: die Magic Motion "Perfect", die stärkste und modernste Sexmaschine dieser Art weltweit war geboren. Diese wurde dann erstmals sehr erfolgreich auf der VENUS 2006 vorgestellt, wo insbesondere der amerikanische Markt sehr beeindruckt war und bestätigte, dass die Firma HS Systeme mit der Magic Motion "Perfect" definitiv das stärkste, modernste und wegen der verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten effektivste Sexspielzeug geschaffen hatte.

Doch bei Helmut Schmitt gibt es keinen Stillstand: 2010 wurde die Magic Motion "Sensation" entwickelt - eine Masturbationsmaschine für den Mann. Die Magic Motion "Sensation", ist das erste wirklich echte Masturbations-System mit zusätzlich integrierten Stoßeinheiten für den Mann. Diese ist so konzipiert, dass neben den von HS Systeme über den Online-Shop www.magic-motion.de angebotenen Sexspielzeugen eine große Auswahl an handelsüblichen Sextoys mit verwendet werden kann. Auch dieses Modell wird zwischenzeitlich in mehreren Varianten mit unterschiedlichen Raffinessen angeboten.

Anfang 2016 hat HS Systeme den Magic Motion Online-Shop komplett neu aufgestellt. Neben einem neuen Design, wurde der Shop auch technisch runderneuert und kann nun auch über Smartphones, Tablets etc. bedient werden. Zeitgleich wurde auch das Angebot überarbeitet und um weitere Maschinen (wie z.B. den Intruder oder den neuen Tower mit seiner außergewöhnlichen Vielfältigkeit) sowie exklusives Zubehör erweitert. Auch die Kofferserie wurde revolutioniert, HS Systeme geht weg von leichten Kunststoffkoffern, hin zu stabilen und schwereren Gehäusen aus eigener Produktion mit komfortabler Ausstattung und sehr ansprechendem Design.

Mit Stolz kann Helmut Schmitt behaupten, mit seiner Firma HS Systeme in der Herstellung qualitativ hochwertiger Sexmaschinen mit modernster Technik mittlerweile führend auf der Welt zu sein. Es werden aktuell 10 verschiedene Modelle in verschiedenen Versionen und Ausführungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und für den kleinen und den etwas größeren Geldbeutel angeboten. Bis auf einen Teil der angebotenen Zubehörartikel werden ausschließlich Komponenten namhafter deutscher Hersteller verwendet. Dies ist mit ein Grund, dass die Firma HS Systeme inzwischen viele zufriedene Käufer weltweit hat. Denn immer noch legen viele Kunden - auch im Ausland - großen Wert auf Produkte "Made in Germany". Selbstverständlich sind alle Maschinen funkentstört und entsprechen den gesetzlichen Vorschriften (WEEE Registrierung, CE).


Magic Motion ist beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.

Magic Motion, Vorsprung durch Erfahrung

 

Magic Motion ist eine Marke. Der Name ist eingetragen und geschützt beim Deutschen Patentamt, München.